Design zum Hören: Neues CD für den Audio Verlag

Der Audio Verlag ist der Hörbuch-Verlag für alle, die Geschichten lieben und gerne zuhören. Im Programm sind viele Hörbücher zu finden, die mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet wurden und Hörbuch-Bestseller, die in den Charts ganz oben stehen. Ab Dezember 2016 tritt der Audio Verlag nun mit neuem Corporate Design auf.

»Das neue Logo ist präsenter, kompakter und moderner«, so Amadeus Gerlach, Geschäftsführer des DAV. »Auf Hörbüchern, Vorschauen und Werbemitteln wollen wir zeigen, dass wir uns beim angebotenen Verlagsprogramm und dessen Darstellung weiterentwickeln«. DAV steht für glänzende Unterhaltung, herausragende Sprecher, erstklassige Qualität und moderne Verwertungsformen von CD über Download bis Streaming. Das neue CD ist ein visuelles Statement für einen traditionsbewussten aber modernen Hörbuchverlag. Seit langem bringt DAV erfolgreiche Erzählweisen und moderne Produktions- und Verwertungsformen in einen ästhetischen Einklang. 

Passend zur Kultur des DAV haben wir den Markenauftritt nicht radikal, sondern evolutionär weiterentwickelt. Das Logo ist geradezu klassisch in den Grundformen, der Zweidimensionalität und der Einfarbigkeit. In seiner Kombination und Anwendung ist es aber zeitgemäß und hat einen hohen Wiedererkennungswert. Das garantiert eine größtmögliche Freiheit bei der Gestaltung der spezifischen Titel. Wichtig war, dass die Inszenierung der Hörbuch-Themen weiterhin im Mittelpunkt der Gestaltung stehen und der Absender dennoch klar erkennbar ist. Die Gestaltungelemente sind farblich auf den Hörbuchtitel angepasst und werden von stimmungsvollen Motiven passend zum Inhalt der Hörbücher unterlegt. Entstanden sind neben einem Styleguide für DAV auch die Geschäftsausstattung, das Konzept des jährlich erscheinenden Kataloges und die Systematik der CD- und Covergestaltung. 

In den kommenden Monaten wird das neue Corporate Design sukzessive auf die Website und auf alle Neuerscheinungen, Nachdrucke und Kommunikationsmedien übertragen.