Illustrationen für aleo Solar

Geschäftsausstattung
Imagebroschüre
Endkundenflyer
Einführungskampagne
http://www.aleo-solar.de Internetauftritt

aleo Solar – Sonne downloaden

Kunde:
Die aleo Solar AG ist seit 2002 auf dem Gebiet der Photovoltaik aktiv und nutzte früh den wachsenden Bedarf der Bevölkerung und die politische Unterstützung für eine nachhaltige und klimaneutrale Stromgewinnung. Die Produkte von aleo Solar sind qualitativ hochwertige polykristalline oder monokristalline Module. Sie werden individuell ausgestaltet, als Großmodul oder in Normalmaßen, und sind gerahmt oder als Laminat verfügbar. aleo bietet so dem Bauherrn passgenaue ökologische Technik und eine Kapitalanlage mit hoher Rendite.

Aufgabe:
In der Anlaufphase des Unternehmens wurde kleiner und bold mit dem Markenaufbau beauftragt. Es galt, eine Vertriebsmarke für Solaranlagen zu entwickeln und zu positionieren, die im Rahmen einer Pull-Push-Strategie sowohl Installateure als auch Bauherren erreicht. Die Idee war, mit lebensnahen Bildern und dem Claim »Sonne downloaden« die abstrakte Technologie anfassbar zu machen.

In der Anlaufphase des Unternehmens wurde kleiner und bold mit dem Markenaufbau beauftragt. Es galt, eine Vertriebsmarke für Solaranlagen zu entwickeln und zu positionieren, die im Rahmen einer Pull-Push-Strategie sowohl Installateure als auch Bauherren erreicht. Die Idee war, mit lebensnahen Bildern und dem Claim »Sonne downloaden« die abstrakte Technologie anfassbar zu machen. Zu den Agenturaufgaben gehörten die Entwicklung eines Markenszenarios, Naming, Corporate Design und die Entwicklung von Kommunikationstools inklusive der Einführungskampagne. Als erster profilierter Anbieter für den Endkundenmarkt konnte sich aleo Solar schnell etablieren und wurde nur zwei Jahre nach Gründung von der Fachpresse zur bekanntesten und besten deutschen Marke der Solarbranche gewählt.

www.aleo-solar.de