Foto für Schlösserland

Geschäftsausstattung für die Dachmarke
Vignetten für die einzelnen Kulturdenkmäler
Eine Imagebroschüre als Reiseplaner
Informationsflyer
Kampagne: City-Lights
Straßenbahngestaltung zur 800-Jahr-Feier in Dresden
http://www.schloesserland-sachsen.de/ Internetauftritt

Schlösserland Sachsen – Ein Königreich für eine Idee

Kunde:
Zu den Staatlichen Schlössern, Burgen und Gärten Sachsen zählen 23 Kulturdenkmäler aus etwa 1.000 Jahren sächsischer Geschichte, wie zum Beispiel das Schloss Pillnitz, die Moritzburg, die Albrechtsburg in Meißen oder der Dresdner Zwinger. Zur Bündelung der Kräfte für eine überregionale und internationale Vermarktung haben sich die Häuser zusammengeschlossen. Die neue Dachmarke vermarktet die Summe aller Objekte: eine herausragende Kulturdestination, die jährlich mehrere Millionen Besucher aus dem In- und Ausland nach Sachsen lockt.

Aufgabe:
kleiner und bold entwickelte aus den heterogenen Auftritten einzelner Häuser die Dachmarke »Schlösserland Sachsen« und verantwortete die Markenpositionierung, Markenarchitektur, das Corporate Design, die Kommunikationsstrategie sowie die Umsetzung einzelner Maßnahmen.

Die Zusammenfassung unter einer Identität – bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Identität der einzelnen Denkmäler – ermöglicht einen konzentrierten Auftritt in Medien, wie Programmhefte, Plakate, Anzeigen, Flyer, Messe und Website. Das bedeutet mehr Effizienz in der Kommunikation. Erfolgreich, wie sich zeigt: Seit Ende 2007 führt das Schlösserland Sachsen das Ranking der inländischen Kultururlaubsziele an.

www.schloesserland-sachsen.de


Die goldene Windrose
4. Platz