Marke dreht sich um Menschen, nicht um Produkte. Es sind Menschen, die Marken wahrnehmen, sich dafür oder dagegen entscheiden, Produkte und Leistungen kaufen und das Markenerlebnis wertschätzen. Es sind Menschen, die Marken entwickeln, gestalten, sich von ihnen inspirieren und leiten lassen und mit ihrer Arbeit dafür sorgen, dass Versprechen und Leistungen übereinstimmen. Marken entstehen im Dialog. Markenaufbau und Markenführung ist Beziehungsmanagement. Es geht nicht um den Verkauf von Produkten und Leistungen. Es geht darum, für und mit Kunden optimale Lösungen für ihre Bedürfnisse auf einer rationalen und emotionalen Ebene zu finden. Kunden und Bedürfnisse unterscheiden sich. Und sie verändern sich in dynamischen Märkten. Das spiegelt sich in Marken. Sie sind unverwechselbar, aber anpassungsfähig. Sie verdichten höchst individuelle Haltungen, Versprechen und Leistungen zu einem Erlebnis.

Marken bündeln alles, was wir tun und lassen. Besonders in der B2B-Welt. Weil hier die persönliche Kommunikation einen hohen Stellenwert hat, ob mit Kollegen oder Kunden. Deswegen ist die Marke nur so gut, wie sie in Mitarbeitern lebt und von Kunden erlebt wird. Das ist kein Zustand, sondern ein kontinuierlicher Erneuerungsprozess. Daran glauben und arbeiten wir mit LIVING BRANDS.

Daten und Fakten

kleiner und bold ist eine integrierte Brandingagentur mit Sitz in Berlin. Wir beraten Unternehmen dabei, die Marke als Steuerungselemente zur unternehmerischen Wertschöpfung zu nutzen.

Wir analysieren Märkte, identifizieren Markenpotenziale und verbinden Kreativität mit Management-Know-how. Auf dieser Grundlage sichern wir den Prozess von der Strategie- und Designentwicklung von Marken, über die unternehmensinterne Implementierung bis hin zur Kommunikation nach außen.

Auszeichnungen:
33 nationale und 12 internationale Auszeichnungen

Kunden:
über 60 nationale und internationale Kunden

Mitgliedschaften:
Internationales Design Zentrum
Deutscher Design Club
Kommunikationsverband
Gesellschaft für Erforschung des Markenwesens
BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft


 
 

Johannes Pauen ist seit 2008 Mitinhaber und Geschäftsführer von kleiner und bold. Der Diplom Volkswirt begann 1992 seine Laufbahn als Kulturmanager in Berlin. Für das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur hat er das Kulturinvestitionsprogramm des Landes Brandenburg entwickelt und aufgebaut.

Tammo F. Bruns ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der kleiner und bold GmbH und damit seit 1992 als Unternehmer selbstständig. Der studierte Diplom Designer orientiert sich in seiner Arbeit immer an der nachhaltigen Wertschöpfung seiner Kunden. Seine unternehmerische Erfahrung und vielfältige Markenexpertise machen kleiner und bold zu einer der profiliertesten Markenagenturen Deutschlands.


Unsere 25 Mitarbeiter kommen aus sehr unterschiedlichen Bereichen:
Dazu gehören Berater für Marken- und Kommunikationsstrategien, Marktanalysten, Internetstrategen, Account- und Projektmanager, Corporate Designer, Web-, Packaging und Editorial Designer, Reinzeichner und Produktioner.