kleiner und bold verpackt neues Kondomkonzept B²

erstellt am 08. Juli 2009

Ab sofort ist das neue Kondom von BILLY BOY-Hersteller MAPA auf dem Markt erhältlich.

B² setzt neue Maßstäbe für das ideale Kondom: eine perfekte Passform, die an der entscheidenden Stelle mehr Freiraum lässt, hohe Gefühlsintensität mit einem Material, das so dünn ist, wie menschliche Haut, ein angenehmer Duft und obendrein einen stilvollen Auftritt.

Das alles in einer Packung – so lautete die Aufgabe für kleiner und bold. Entwickelt wurde eine puri-stisch-hochwertige Verpackung – in bewusster Anlehnung an die schwarze BILLY BOY-Basis-Packung – mit deutlich zurückhaltendem, »erwachsenem« Erscheinungsbild. Für alle, die mit BILLY BOY groß geworden sind und nun vor allem die Qualität (Made in Germany) und den Produktnutzen der Erfolgsmarke schätzen. Der Namenspate für B2 ist BILLY BOY, Deutschlands führende Kondommarke.

Die MAPA GmbH ist Hersteller erfolgreicher Markenprodukte auf Gummibasis. MAPA bietet ihren Kunden ein vielseitiges Produktportfolio: Spontex-Haushaltsartikel nehmen in Deutschland eine Spit-zenposition ein und die Markencondome wie BILLY BOY, Fromms und Blausiegel sind ebenso nationa-le Marktführer wie die renommierte Babymarke NUC. kleiner und bold betreut die MAPA GmbH bereits seit 1996 im Bereich Health Care und hat nach einem mehrstufigen Markenbereinigungssprozess drei Kondommarken für unterschiedliche Segmente profiliert und erfolgreich in den Top Ten platziert: Fromms, Blausiegel und BILLY BOY.


April 2014

Auszeichnung für Explorado – iF design award 2014

Wir freuen uns über eine weitere Auszeichnung für das lebendige und spielerische Corporate Design des Duisburger Kindermuseums.

April 2014

Der iF design award 2014 für die VHS

Derzeit noch mitten in der Implementierung hat die  Dachmarke und das Erscheinungsbild der Volkshoschschulen ebenfalls die IF-Jury überzeugt.

Februar 2014

B2B Markenaufbau in Europa und Asien

Im neuen "Yearbook of Market Entry Advisory" stellt Johannes Pauen vor, welchen Beitrag die Marke zum Aufstieg der DKSH unter die Top 20 Schweizer Unternehmen geleistet hat.